Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zuschuss vom der Arge wegen aufgrund zu geringem Gehalt??

  1. #1
    Benutzer Avatar von MarcelK
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    13

    Zuschuss vom der Arge wegen aufgrund zu geringem Gehalt??

    He Leute habe mal vor kurzem in einem Inbound-Callcenter gearbeitet,
    war eine 30 Std. Woche also ein 120 Std. Monat, dort habe ich
    750,- EUR (Brutto) also 595,- EUR (Netto) verdient, habe dann
    vom Arbeitsamt einen ALG2 Zuschuss von etwa 320,- EUR be-
    kommen, das ist für unsere Provinz relativ akzeptabel
    (also diese ingesamt 915,- EUR)

    Ja und jetzt wollte ich mal fragen wie das wäre wenn ich
    einen 400,- EUR Job anfangen würde, bekäm ich dann
    wieder die Differenz zwischen 400,- EUR & 915,- EUR
    also 515,- EUR von der ARGE als ALG2 Zuschuss ??
    wie bei meiner Arbeit im Inbound-Callcenter ??

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von bigpit
    Registriert seit
    17.06.2009
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    92

    AW: Zuschuss vom der Arge wegen aufgrund zu geringem Gehalt?

    du hast einen freibetrag den du zum alg2 hinzuverdienen darfst
    100 euro grundfreibetrag

    vom rest, den übrigen 300 euro, hast Du noch 20 % frei, also 60 euro.

    der rest also die 240 euro wird mit dem regelsatz den du als alg2 empfänger erhälst verechnet.

    ich erhalte da ich so einen 400 euro job habe vom amt noch 401 euro

    darin enthalten sind die kdu von 271 euro und 130 euro verrechnete regelleistung.

    somit habe ich im monat dann 801 euro.

    der endbetrag kann natürlich variieren, da bei dir die kdu mehr oder weniger sein kann.


    gruß bigpit

  3. #3
    Benutzer Avatar von MarcelK
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    13

    AW: Zuschuss vom der Arge wegen aufgrund zu geringem Gehalt?

    Aso ja bekomm bestimmt 120,- EUR mehr weil meine Mietkosten
    extrem och sind. 335,- EUR für ne 1 Raumwohnung (42,61 qm)

    Also bedeutet das dass wenn ich einen 400,00 EUR Job anfange
    trotzdem wieder auf 920,- EUR kommen werde ja ??

  4. #4
    Profi Avatar von trinity4
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    624

    AW: Zuschuss vom der Arge wegen aufgrund zu geringem Gehalt?

    Nein, insgesamt kommst Du wohl auf ca. 70 Euro weniger, da Du durch das geringere Erwerbseinkommen auch einen geringeren Freibetrag hast.

    Wie ja bigpit schon schrieb, hast Du bei 400 Euro Verdienst einen Freibetrag von 160 Euro. Bei 750 Euro brutto hattest Du einen Mindestfreibetrag von 230 Euro.
    Diesen Freibetrag hast Du ja zusätzlich zum Alg-II-Bedarf und den hast Du ja auch schon zu Deinem "Gesamteinkommen" Alg II nach Einkommensanrechnung/-bereinigung plus Gehalt hinzugerechnet (920 €).

    Ergo: bei 400 Euro Verdienst hast Du ca. 70 Euro weniger "Bares".

    Gruß
    Trinity

Ähnliche Themen

  1. Zuschuss vom Amt (50% v. Gehalt) bei neuem AG?
    Von frage1970 im Forum Behinderte allgemeine FAQ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 21:46
  2. Aufgrund Berufsberatung IN Schule kommt Bescheid von Arge
    Von susanne123 im Forum ALG II - U25 (Leute unter 25)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 21:39
  3. BAföG - Zuschuss Mietkosten durch BGA/ARGE
    Von klav im Forum ALG II - Wohnung - Miete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 12:02
  4. Zuschuss von der ARGE bei Selbstständigkeit ??
    Von Shanna im Forum ALG I - Abgelehnte Anträge + Widerspruch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 03:15
  5. zuschuss zum gehalt
    Von herrrossi3000 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •