Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Von A nach B
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84

    Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Wollte mal fragen ob es reicht wenn ich bei der Familienkasse anrufe um denen mitzuteilen dass sich meine Kontodaten geändert haben.

    lG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von wodchuk
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    184

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Veränderungsmitteilung

    Du kannst natürlich auch selbst einen Brief formulieren, aber telefonisch reicht nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Von A nach B
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Naja das Problem ist dass mir dass heute erst eingefallen ist dass ich da ja auch Bescheid geben muss und
    ich das Kindergeld bald wieder bekomme. atsch:

    Also reicht es wenn ich einen ganz normalen Brief schreibe mit meinen neuen Kontodaten?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Von A nach B
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Dein Link funktioniert übrigens leider nicht.
    Krieg beim Öffnen eine Mitteilung dass die Datei beschädigt ist und nicht repariert werden kann.. :?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von wodchuk
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    184

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Bei mir funktioniert er. Das ist eine PDF, vielleicht ist dein Adope kaputt?
    Aber die Veränderungsmitteilung findest du auch auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.

    Die Familienkasse kann nicht von heute auf morgen auf Kontoänderungen reagieren, da die Überweisungen immer eine gewissen Vorlaufzeit haben. Unter Umständen kannst die Kontonummer für November (gezahlt wird zwischen dem 3. und 23.11. - deinen Termin kannst du bei der Bundesagentur einsehen bzw. auf dem Kindergeldbescheid steht auch eine Telefonnummer) nicht mehr ändern. Sollte das Konto nicht mehr bestehen, wird das Geld zurückgebucht und die Familienkasse schreibt dich an. Kann dann leider ein paar Wochen dauern, bis das November-Geld dann ein zweites Mal angewiesen wird.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von wodchuk
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    184

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    PS: Wenn du anrufst, landest du in einem Call-Center. Ich bin mir nicht sicher, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die dortigen Mitarbeiter die Berechtigung haben Änderungen in deinen Stammdaten vorzunehmen. Schon von daher würde ein Anruf nicht reichen.

    Da könnte ja sonst jeder, der zufällig deine Kindergeldnummen und einige persönliche Daten kennt, anrufen und mal eben dein Kindergeld "umbuchen". :sensationell:

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Von A nach B
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Naja aber der Name muss ja mit den Kontodaten übereinstimmen sonst gehts ja nicht, oder?!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Von A nach B
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Anruf genügt! :sensationell:

    Hab angerufen dann wurden allmögliche Daten abgeglichen.
    Und fertig war's

    :wink:

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von wodchuk
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    184

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Versteh ich nicht, wäre dies deine 1. Kindergeldzahlung.


    Ich meine gehört zu haben, dass die Banken bei Geldeingang Namen und Kontonummer nicht mehr abgleichen. Bin mir aber nicht sicher.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von wodchuk
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    184

    AW: Kontoänderung bei Familienkasse [Anruf genügt?]

    Zitat Zitat von Von A nach B Beitrag anzeigen
    Anruf genügt! :sensationell:

    Hab angerufen dann wurden allmögliche Daten abgeglichen.
    Und fertig war's :wink:
    Das überrascht mich jetzt aber. :sensationell:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familienkasse über Umzug benachrichtigen ?
    Von Mausi_90 im Forum Kindergeld
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 23:15
  2. Mut ist gut, genügt aber nicht - Mitteldeutsche Zeitung
    Von ALN - Robot im Forum Aktuelle Meldungen aus dem Arbeitslosen NETZ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 22:40
  3. Kindergeld - Familienkasse
    Von emmy22 im Forum Kindergeld
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 12:27
  4. Kontoänderung ARGE mitgeteilt, Geld aufs falsche Konto
    Von Domilein im Forum ALG II - Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 12:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •