Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Finanzierung der Umschulung erst nach Arbeitserprobung

  1. #1
    Aktiver Benutzer Avatar von Dildar
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    34

    Finanzierung der Umschulung erst nach Arbeitserprobung

    Hallo,
    möchte gerne eine Umschulung machen. Hab auch den Prozeß gegen die AAG gewonnen, die machen mir jedoch gemeinsam mit dem Kostenträger (Stadt) eine Arbeitserprobung in Heidelberg (SRH) zur Bedingung. Ich hab mich zwar versucht dagegen zu wehren, jedoch leider ohne Erfolg. Hat jemand sowas schonmal gemacht und was für Erfahrungen gesammelt?

    Gruß..Dildar

  2. #2
    Profi Avatar von Pharao
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    10.850

    AW: Finanzierung der Umschulung erst nach Arbeitserprobung

    Hi,

    also ich kann hier keinen großen Sinn in einer Arbeitserprobung sehen. Was soll da getestet werden ?

    Ich mein, wenn man einen neuen Beruf erlernen will, dann muss man ja davon ausgehen das der Azubi keine Vorkenntnisse hat bzw die sind meiner Meinung nach nicht zwingend Notwendig, da man ja das erst alles erlernen will. Oder geht es hier um körperliche Einschränkungen die du evtl hast ?

  3. #3
    Profi Avatar von Ophelia
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.719

    AW: Finanzierung der Umschulung erst nach Arbeitserprobung

    Was soll da getestet werden
    Eignung, Belastungsfähigkeit u.ä.

  4. #4
    Profi Avatar von Butterbrot
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.018

    AW: Finanzierung der Umschulung erst nach Arbeitserprobung

    Hallo ,

    1. Als was willst du Umschulen , was hast vorher gemacht ?

    2. Was bedeutet AAG und SRH ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Demian32
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    nordrheinwestfalen
    Beiträge
    193

    AW: Finanzierung der Umschulung erst nach Arbeitserprobung

    Hallo Dildar,

    ich habe sowas gemacht. Da soll hauptsächlich geschaut werden, wie belastbar Du bist, wie zuverlässig, teamfähig, motiviert etc. Außerdem wird getestet, ob Du für den von Dir ausgesuchten Beruf geeignet bist. D.h. es gibt Mathe- und Deutschtests, eine psychometrische Testung (IQ) und je nachdem, welchen Beruf Du lernen möchtest, bekommst Du kaufmännische oder technische/handwerkliche Aufgaben, die Du bearbeiten musst. Nichts Wildes, aber jemand, der z.B. Elektroniker werden möchte, sollte in der Lage sein, kleinere Lötarbeiten durchzuführen. Z.B.
    Ich fand die Arbeitserprobung gar nicht schlecht. Da ich ohnehin Zeit zu überbrücken hatte bis zur Umschulung, war ich ganz froh, ein bisschen was zu tun zu haben und mich schon mal wieder daran zu gewöhnen, morgens um 5 aufzustehen etc.

    LG,
    Demian

Ähnliche Themen

  1. Umschulung erst nach 4 Jahren ?
    Von Absurd im Forum ALG I - Weiterbildung ("Umschulung") - Praktikum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 21:19
  2. Umschulung beginnt erst nach Ablauf ALG I
    Von blume77 im Forum ALG I - Weiterbildung ("Umschulung") - Praktikum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:14
  3. Muss ALG 1 verlängert werden wenn Umschulung erst nach 1 1/2
    Von Trance to Nova im Forum ALG I - Weiterbildung ("Umschulung") - Praktikum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 15:00
  4. Umschulung Finanzierung wie ?
    Von grauermaus im Forum ALG II - Weiterbildung ("Umschulung") - Praktikum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 12:16
  5. Umschulung Finanzierung
    Von grauermaus im Forum ALG II - Weiterbildung ("Umschulung") - Praktikum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 14:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •