Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 1. Termin bei meiner Sachbearbeiterin

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Seehase
    Registriert seit
    04.01.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    83

    1. Termin bei meiner Sachbearbeiterin

    Hallo liebe Mitleser,

    heute hatte ich nach Einladung, meinen 1. Termin bei meiner Sachbearbeiterin der AA, nach meiner Aussteuerung bei der Krankenkasse und jetzt Antrag auf ALG I im Zuge der Nahtlosigkeit.

    Pünktlich wurde ich von einer Dame mittleren Alters, freundlich empfangen.

    Anhand der im Empfangsverfahren hinterlegten Informationen klärte sie mich umfangreich über meine augenblickliche Situation, die Stellung der AA und die möglicherweise auf mich zukommende Verfahren, wie auch die Verfahren die im Hintergrund ablaufen werden, detailliert, sachlich und für meine Einschätzung, Sachkompetent auf. Hierbei beschrieb Sie auch ihre Stellung in einer möglichen Vermittlung/Betreuung für mich.

    Nach ihren Erklärungen hörte sich die Sachbearbeiterin geduldig meine geschilderte Version und Betrachtungsweise an.

    Es folgten die Darstellungen verschiedener Möglichkeiten in meinem Verfahren, gemeinsamer Vorgehensweisen zur Bearbeitung meiner Situation und möglichst raschen Klärung des Anspruchs auf ALG I.

    Krankmeldungen wegen dieser Krankheit brauche ich keine mehr vor zu
    legen, da festgehalten ist, das ich bis zur Bewertung durch den Medizinischen Dienst der AA als AU gelte.

    Des weiteren empfahl Sie mir zusätzlich eine Beratung der Deutschen Rentenversicherung in Anspruch zu nehmen um meine persönliche Rentensituation nochmals begutachten zu lassen. Die Kontaktadressen hierfür wurden mit ausgedruckt mitgegeben.

    Das Gespräch dauerte ca. 45 Minuten und fand in einem harmonischem, sehr freundlichem, umgänglichem Ton und Atmosphäre statt. So wie ich sie mir von meinem Arbeitgeber auch wünschen würde.

    Gegen Ende dieses Gesprächs/Beratung habe ich eine Eingliederungsvereinbahrung wie folg unterschrieben:

    Ziele:
    Abklärung der gesundheitlichen Leistungsfähigkeit durch den Ärztlichen Dienst der Arbeitsagentur.

    1. Unterstützung durch die Agentur für Arbeit ...
    Wir überreichen Ihnen den Gesundheitsfragebogen mit der Bitte um Erstellung bis zum nächsten Termin.

    2. Aktivitäten von ... (Name)
    Ich stelle mich dem Arbeitsmarkt für leichte Tätigkeiten vollschichtig zur Verfügung.
    Ich bringe zum nächsten Termin den Gesundheitsfragebogen mit.

    3. Rechtsfolgenbelehrung


    Warum schreibe ich diesen Beitrag? Gelegentlich hört man von Usern unterschiedlich aufgefaßte Reaktionen im Umgang Sachbearbeiter - Kunde die nicht immer einen positiven Eindruck haben.
    Bei mir war es genauso nicht.

    Ich war von diesem ersten Beratungsgespräch sehr positiv beeindruckt.

    Lg
    Seehase

  2. #2
    Benutzer Avatar von Josef1
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    7
    So schlimm ist das meist auch nicht, ich bin wohl demnächst auch wieder Arbeitlos, aber hoffentlich nicht lange.

    Momentan habe ich Prüfungen und schließe meine Ausbildung ab.

    Dennoch davor war ich Langzeitarbeitslos, habe bereits drei verschiedene JobCenter und zwei verschiedene Agenturen für Arbeit und ihre Sachbearbeiter und Co. kennengelernt und da waren bisher immer alle freundlich. Manchmal war mal wer vielleicht gestreßt, aber nie unfreundlich. Einige meiner Sachbearbeiter waren sogar erstaunlich engagiert.

    Ich schätze mal, das kommt auch darauf an ob sie sehen das du es ernst nimmst mit der Jobsuche und nicht einfach auf der faulen Haut sitzt, bzw. dem System auf der Tasche liegst und alles verzögerst.

    Die einzige schlechte Erfahrung die ich mal machen durfte war eine dumme junge Anfängerin bei der Übergabe eines Folgeantrags damals, die meinte dort als ich ihr die Hand geben wollte "Bloß nicht, ich kann keine Schweinegrippe gebrauchen.". (war damals groß in den Medien)

    Aber ansonsten immer alles Top.

Ähnliche Themen

  1. Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter
    Von ALN - Robot im Forum Verwaltung / Sekretariat
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 12:20
  2. Wie Sachbearbeiterin wechseln
    Von XFuchsX im Forum ALG II - Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 13:08
  3. Arbeitsamt, Termin aber anderer Termin wichtig.!
    Von Ritzl im Forum ALG I - Fragen und Antworten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 12:03
  4. Probleme mit meiner Sachbearbeiterin
    Von Mütze 88 im Forum ALG II - Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 14:43
  5. Ich werde von meiner ARGE Sachbearbeiterin gemobbt
    Von SuprmeB im Forum ALG II - Arbeitslosengeld II
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •