Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Nur Bewerbungen von Beschäftigten mit einem unbefristeten AV

  1. #11
    Avatar von Helga40
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    5.366

    AW: Nur Bewerbungen von Beschäftigten mit einem unbefristete

    Es dürfte hier wohl eher so sein, dass dass die betreffende Behörde eine vormals nur intern ausgeschriebene Stelle mit dem gleichen Text, wie die interne Stellenausschreibung war, weiter an die BA zru Veröffentlichung gegeben hat.

    Denn: meldet sich bei einer interenen Stellenausschreibung niemand, die Stelle muss aber besetzt werden, bleibt ja nur noch eine externe Stellenausschreibung übrig.
    :::: Moderator ::::

    - FAQ & Hilfe - ALN-Portal - ONLINE BEWERBUNG - Arbeitsagenturhinweise SGB II -

    Bitte informieren Sie sich unbedingt selbst über die hier behandelten Themen.
    Die von mir gemachten Äusserungen oder Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur
    meine persönliche Meinung wieder und stellen auch dann keine Rechtsberatung dar,
    wenn ich meine persönliche Auffassung zu Rechtsvorschriften oder ihrer Anwendung äußere.
    Hier verlinkte, auszugsweise oder vollständig wiedergegebene Pressemeldungen geben
    nicht unbedingt die Meinung des Forumsbetreibers oder der Moderation wieder.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Hinweis in eigener Sache:
    Der Betrieb einer Webseite kostet neben viel Arbeit in unserer Freizeit auch Geld für
    die Servermiete und den Traffic.Wenn Sie also meinen, das Ihnen hier weitergeholfen wurde,
    würde sich der Forenbetreiber auch über eine kleine Spende wirklich freuen.
    Für diesem Fall bitten wir die Kontonummer für Spenden per PN bei den Moderatoren zu erfragen.

  2. #12
    Profi Avatar von Ophelia
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.719

    AW: Nur Bewerbungen von Beschäftigten mit einem unbefristete

    Ich denke schon, das es eine öffentliche Ausschreibung war und diese Bemerkung sich auf potentielle interne Bewerber bezog...

    ... weil es auch bei Einstellungsstops Stellen gibt, die wiederbesetzt werden müssen/können, weil diese im Stellenplan stehen). Allerdings gibt es auch viele befristete Stellen, die nicht im Stellenplan sind und bei Neubesetzung wieder genehmigt werden müßten - was bei Einstellungsstop sich schwierig gestalten wird, da diese wieder durch den Sitzungslauf (Ausschuß, Stadtrat o.ä.) müssen. Womöglich hat die Kommune keinen genehmigten Haushalt, dann müßte auch noch die Aufsichtsbehörde (z.B. Regierung) zustimmen.

    Das bedeutet: Würde ein Angestellter der eine befristete Stelle innehat, auf eine unbefristete wechseln, bestünde die Gefahr, dass die befristete nicht wieder besetzt werden könnte/dürfte.

    Wechselt dagegen ein "Unbefristeter", so kann diese Stelle wieder besetzt werden - weil bereits haushalterisch im Stellenplan genehmigt...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Hagener Arbeitsagentur will den Beschäftigten der Droger
    Von ALN - Robot im Forum Aktuelle Meldungen aus dem Arbeitslosen NETZ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 11:10
  2. Am Montag Warnstreiks der Länder-Beschäftigten
    Von ALN - Robot im Forum Aktuelle Meldungen aus dem Arbeitslosen NETZ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 20:30
  3. Friseure sind die glücklichsten Beschäftigten
    Von ALN - Robot im Forum Aktuelle Meldungen aus dem Arbeitslosen NETZ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 13:36
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 22:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •