Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Leistungsantrag ALG 1 Fristen zur Abgabe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1

    Leistungsantrag ALG 1 Fristen zur Abgabe

    Hallo liebes Forum,

    ich hätte eine Frage zu den Fristen zur Abgabe der Antragsformulare für das ALG1.
    Ich habe mich für einen Tag arbeitslos gemeldet und danach vom Arbeitsamt abgemeldet, da ich ins Ausland gegangen bin.
    Zu den Fristen für das Einreichen des Antrags mit Nachweisen habe ich widersprüchliche Aussagen erhalten und leider auch keine eindeutigen Aussagen im Netz finden können. Ein Mitarbeiter meinte, ich könne den Antrag und Arbeitsnachweis bis zu einem Jahr nachreichen, logischerweise könne auch dann erst der Antrag geprüft werden. Ein Bekannter meinte, das hätte er anders gehört.
    Vielleicht weiß ja hier jemand genauer Bescheid, wie und wo die Fristen geregelt sind.
    Wäre in jedem Fall für jeden Hinweis dankbar.

    Vielen Dank im Voraus und allen einen guten Rutsch.

    David

  2. #2
    Profi Avatar von bydgo
    Registriert seit
    23.12.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.975
    Hallo David,

    die Abgabe des schriftlichen Antrags dient nur zur Berechnung des ALG1 und des Anspruchs. Meines Wissens gibt es dafür keine Fristen.

    § 323 SGB III

    (1) Leistungen der Arbeitsförderung werden auf Antrag erbracht. Arbeitslosengeld gilt mit der persönlichen Arbeitslosmeldung als beantragt, wenn die oder der Arbeitslose keine andere Erklärung abgibt. Leistungen der aktiven Arbeitsförderung können auch von Amts wegen erbracht werden, wenn die Berechtigten zustimmen. Die Zustimmung gilt insoweit als Antrag.
    Gruß

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •