Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Anrechnung von Freundschaftswerbung auf ALG 1

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Nordrheinwestfalen
    Beiträge
    1

    Anrechnung von Freundschaftswerbung auf ALG 1

    Hallo

    angenommenen man empfiehlt einer Freundin und einer Verwandten ein Girokonto und erhielte dafür jeweils 100€ als Werbungsprämie. Zusätzlich erhielte man für eine Girokonto-Eröffnung 75€ Prämie.

    Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, ob dies als Einkommen bewertet wird?

    Ich weiß, dass Zinseinnahmen z. B. nicht als Einkommen angerechnet werden.

    Vielen Dank für Antworten und Rückmeldungen!

    Liebe Grüße

    Lisa

  2. #2
    Profi Avatar von Pharao
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    10.875
    Hi Lisa_S95,

    da Alg1 eine Versicherungsleistung ist, spielt hier nur Einkommen aus einer Erwerbstätigkeit eine Rolle.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •