Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

  1. #1
    Avatar von StephanK
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    11.197

    1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

    Ein heute in der tageszeitung (taz) abgedruckter Leserinnenbrief:

    Vor meinem Bürofenster befindet sich ein Park. In diesem Park waren seit Jahren jede Woche mehrfach Laubbläser zugange, um mit Lärm und Gestank stundenlang nicht nur Laub, sondern auch feuchten Grasschnitt (!) durch die Gegend zu pusten. Seitdem es nun die Ein-Euro-Jobs gibt, ziehen wieder Horden von Menschen mit Laubbesen durch die Gegend. Ich habe keine Ahnung, was diese Jobber davon halten. Ich jedenfalls bin ihnen ohne Ende dankbar für das Ende der Bläserbelästigungen!
    :::: Moderator ::::

    - FAQ & Hilfe - ALN-Portal - ONLINE BEWERBUNG - Arbeitsagenturhinweise SGB II -

    Bitte informieren Sie sich unbedingt selbst über die hier behandelten Themen.
    Die von mir gemachten Äusserungen oder Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur
    meine persönliche Meinung wieder und stellen auch dann keine Rechtsberatung dar,
    wenn ich meine persönliche Auffassung zu Rechtsvorschriften oder ihrer Anwendung äußere.
    Hier verlinkte, auszugsweise oder vollständig wiedergegebene Pressemeldungen geben
    nicht unbedingt die Meinung des Forumsbetreibers oder der Moderation wieder.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Hinweis in eigener Sache:
    Der Betrieb einer Webseite kostet neben viel Arbeit in unserer Freizeit auch Geld für
    die Servermiete und den Traffic.Wenn Sie also meinen, das Ihnen hier weitergeholfen wurde,
    würde sich der Forenbetreiber auch über eine kleine Spende wirklich freuen.
    Für diesem Fall bitten wir die Kontonummer für Spenden per PN bei den Moderatoren zu erfragen.

  2. #2
    Aktiver Benutzer Avatar von Mike46
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    42

    AW: 1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

    Vielleicht sollte man Ihr sagen was Sie für die Stunde eines jeden Einzelnen wirklich bezahlt und an wen noch so alles und was da so zusammenkommt.

    Ich glaube sie würde aus dem Fenster springen, dem EEJ die Harke klauen und den Park selbst harken...

    Die Leute glauben doch tatsächlich an den EEJ als für einen EURO die Stunde. Macht aber nichts, die denken sich auch nichts dabei das sie immer noch den Kohlepfennig bezahlen und glauben das seien 0,5 Cent.

    Ach ja und Sie bezahlen auch immer noch für die Hochseeflotte von Willhelm II, denn die Sektsteuer wurde nur aus diesem Grund erhoben.

    Also Prösterchen auf den Kaiser :engel:

  3. #3
    Avatar von StephanK
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    11.197

    AW: 1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

    Zitat Zitat von Mike46 Beitrag anzeigen
    Ach ja und Sie bezahlen auch immer noch für die Hochseeflotte von Willhelm II, denn die Sektsteuer wurde nur aus diesem Grund erhoben.
    Also Prösterchen auf den Kaiser :engel:
    Wohl wahr! Trotzdem kann ich mir den Hinweis darauf nicht verkneifen, dass ein Aufschrei durch's Land ging, als vor ein paar Jahren die FDP sich für die Aufhebung der Schaumweinsteuer (wie sie amtlich heisst) stark machte. Wie wurde die "Prosecco-Fraktion" geschmäht!

    Aber das ist nur ein weiteres von vielen Beispielen dafür, dass Steuern und Gebühren (und die politisch gewolte Verschonung davon) von erstaunlicher Zählebigkeit sind. Die Berichte des Bundes der Steuerzahler und auch des Bundesrechnungshofes liefern viele weitere Beispiele dafür, dass es offenbar unendlich schwer ist, Steuern und Steuersubventionen, die sich überlebt haben, wieder abzuschaffen.
    :::: Moderator ::::

    - FAQ & Hilfe - ALN-Portal - ONLINE BEWERBUNG - Arbeitsagenturhinweise SGB II -

    Bitte informieren Sie sich unbedingt selbst über die hier behandelten Themen.
    Die von mir gemachten Äusserungen oder Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur
    meine persönliche Meinung wieder und stellen auch dann keine Rechtsberatung dar,
    wenn ich meine persönliche Auffassung zu Rechtsvorschriften oder ihrer Anwendung äußere.
    Hier verlinkte, auszugsweise oder vollständig wiedergegebene Pressemeldungen geben
    nicht unbedingt die Meinung des Forumsbetreibers oder der Moderation wieder.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Hinweis in eigener Sache:
    Der Betrieb einer Webseite kostet neben viel Arbeit in unserer Freizeit auch Geld für
    die Servermiete und den Traffic.Wenn Sie also meinen, das Ihnen hier weitergeholfen wurde,
    würde sich der Forenbetreiber auch über eine kleine Spende wirklich freuen.
    Für diesem Fall bitten wir die Kontonummer für Spenden per PN bei den Moderatoren zu erfragen.

  4. #4
    Profi Avatar von Seebarsch
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.968

    AW: 1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

    Ich sag nur:
    -Zündhölzersteuer,
    - Salzsteuer,
    - Glühwein, äh Glühbirnensteuer.

    Bei einem Euroimport eines PKW, z.B. von Holland nach Deutschland wird die Glühlampensteuer beim Zoll erhoben!
    Krank!

  5. #5
    Benutzer Avatar von QuartzIV
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7

    AW: 1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

    Na da macht das Laubrechen für nen Euro pro Stunde ja gleich nochmal so viel Spaß...
    :sensationell:

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Triki
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1

    AW: 1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

    Gibt's diese Steuern wirklich alle noch? Ist ja lächerlich! Aber ist wohl wie mit ner Menge Gesetze, die ewig bestehen und um die sich kein Mensch mehr kümmert.

  7. #7
    Profi Avatar von Ophelia
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.719

    AW: 1-€-Jobber werden endlich gesellschaftlich anerkannt ;-)

    Triki, der Beitrag war von 2006....

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •