Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Woher Arbeitslosen-Ausweis in Hannover?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Sonnenscheinchen
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    Arbeitslosen-Ausweis und Üstra Ticket in Hannover

    Hallo!

    Ich bin derzeit leider auch arbeitslos und stelle mir die Frage, ob es einen Ausweis für Arbeitslose gibt.

    Denn in einigen Einrichtungen (Museum, Kino, Schwimmbad) kommt man damit ja eventuell vergünstigt rein.
    Und ich nehme ja wohl kaum meinen Bescheid mit :razz:

    Ebenso interessiert es mich, ob es ein vergünstigtes Üstra-Ticket gibt.

    Kann mir jemand weiterhelfen, wo ich mich in Hannover hinwenden muss?

    Vielen Dank schon mal.

    das Sonnenscheinchen

  2. #2
    Profi Avatar von restart
    Registriert seit
    14.11.2005
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    3.043

    AW: Woher Arbeitslosen-Ausweis in Hannover?

    Hallo Sonnenscheinchen,

    es gibt wohl den Hannover-Pass der oft als Vorlage reicht, ansonsten musst du den Bescheid vorlegen. Der Arbeitslosenausweis selbst, würde nichts über deine Bedürftigkeit aussagen.

    Den Pass musst du sicher bei der Stadt beantragen.

    siehe Info zum Pass:
    PDF-Datei
    Adresse bei der Stadt

  3. #3
    Benutzer Avatar von Sonnenscheinchen
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    AW: Woher Arbeitslosen-Ausweis in Hannover?

    Hallo restart!

    Vielen Dank für die schnelle und sehr hilfreiche Antwort. :sensationell:
    Dann werde ich da am Montag mal vorbeischauen.

    Gibt es denn hier Hannoveraner, die schon Erfahrungen mit dem Sparpass gemacht haben?
    Wird der überwiegend anerkannt oder habt ihr wirklich immer eine Kopie des Leistungsbescheides dabei?


    Wünsche noch einen schönen Tag.
    das Sonnenscheinchen

  4. #4
    Benutzer Avatar von Sonnenscheinchen
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    AW: Woher Arbeitslosen-Ausweis in Hannover?

    Moin Moin,

    kurzes Feedback:

    Beim Sozialamt bekam ich nach Vorlage meine Bescheides ein Formular mit dem ich zur Üstra-Geschäftstelle bin. Dort bekam ich einen Hannover-Pass, nun kann ich für 5,40€ mit Kinderfahrkarten Bus und Bahn fahren.
    Man braucht dafür nur noch ein Passbild.

    Der Hannover-Pass gilt auch für ermäßigte Eintritte in Museen und Schwimmbäder.


    Für eine GEZ Befreiung muss man zu einem Bürgeramt. Dort läßt man sich eine Kopie seines Bescheides und den Antrag auf GEZ Befreiung abstempeln. Hinschicken muss man es dann selbst.

    http://www.hannover.de/de/buerger/ve...amt/index.html


    Alles in allem muss ich sagen, dass dies alles sehr formlos und schnell über die Bühne ging. Mein Buch, das ich mitnahm brauchte ich gar nicht. :razz:

    Desweiteren habe ich in der Herschelstrasse den Sozialverband Hannover entdeckt, der Mitgliedern beratend zur Seite steht in Fragen zu Hartz 4, Rente, etc.
    www.sovd-nds.de


    Ich wünsche einen schönen Tag.

    das Sonnenscheinchen

Ähnliche Themen

  1. Betreuungsgeld woher kommt es?
    Von holzhacker-jule im Forum Zumutbarkeit von Jobs mit Kindern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 19:48
  2. Ausweis für schwerbehinderte Menschen
    Von Forumadmin im Forum Behinderte allgemeine FAQ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 05:09
  3. Woher die Kontonummer bekommen???
    Von Kathrin im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 20:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •